Black Ink home


Nikolai Vogel

Nikolai Vogel

Geboren in München 1971. Liest und schreibt. Gymnasium und Abitur in Landsberg am Lech. Studium der Neueren deutschen Literatur, Philosophie und Informatik an der LMU München, Magisterarbeit "E.T.A. Hoffmanns Erzählung Der Sandmann als Interpretation der Interpretation", erschienen bei Peter Lang. Arbeitet als Autor und Künstler. Gründete zusammen mit Kilian Fitzpatrick 1993 den Projekt-Verlag und das Label "Black Ink". Kulturförderpreis des Landkreises Landsberg am Lech 1997 (verliehen 1998). Dritter Platz beim von t-online und dtv ausgeschriebenen Wettbewerb Literatur.digital 2003 für sein Projekt "Die Lesbarkeit der Weltliteratur". Teilnehmer des 12. Open Mike, Berlin 2004, und des 29. Ingeborg-Bachmann-Wettbewerbes, Klagenfurt 2005. Stipendiat der Autorenwerkstatt Prosa 2005 im Literarischen Colloquium Berlin. Bayerischer Kunstförderpreis, Sparte Literatur, 2007. Projektstipendium für Bildende Kunst der Stadt München 2008. Im Januar 2004 begann er sein Blog nachwort.de. Beiträge zu Der goldene Fisch ab Juni 2005. Weitere Informationen und Aktuelleres unter www.nikolaivogel.com.


Photo by Eltorn              

Drucklayout © 2016 by Vogel & Fitzpatrick GbR Black Ink
nach oben